Diskussion zu Haltungsbericht Diacamma rugosum

Hier kann alles zum Thema Ameisen diskutiert und gefragt werden.

Moderator: baumarkthammer

Beitragvon Purifier am So Nov 25, 2007 11:48 pm

Danke. Ich hoffe es auch das ich es ihnen so angenehm wie möglich mache. Aber an ihrer Aktivität zu urteilen und wie sie sich verhalten kann ich schon sehen das ich es wohl richtig mache.

Werde bald auch genauere Angaben in all meinen Haltungsberichten abgeben wie es mit Temperatur und Luftfeuchte aussieht.....
Messor/Camponotus/Diacamma
Benutzeravatar
Purifier
member
member
 
Beiträge: 927
Registriert: Di Nov 14, 2006 10:02 pm
PLZ/Ort: Sinsheim
Land: Germany (de)
Alter: 30
Geschlecht: m

Beitragvon Yankee am Do Nov 29, 2007 7:43 pm

Also für mich hören sich deine Temperatur- und Luftfeuchtigkeitswerte gut an. Das entspricht doch eigentlich dem tropischen Klima, welches die Tierchen doch angeblich mögen.

Die "vielen" Todesfälle finde ich allerdings äußerst schade. Frage mich ob das normal ist.
Yankee
member
member
 
Beiträge: 164
Registriert: Mi Nov 21, 2007 9:25 am
PLZ/Ort: Brechen
Land: Germany (de)
Alter: 30
Geschlecht: m

Beitragvon Martin S. am Fr Nov 30, 2007 12:05 am

Hallo Purifier,

leider kann ich nicht genau sehen, wie es unter der roten Folie aussieht.
Wie schon gesagt, denke ich, dass es besser wäre, den Blähbetonstein (Ytong) in den Kammern und Gängen mit Sand/Lehm zu befüllen.
Das Risiko bei zu großen Kammern ist bei einer kleinen Kolonie, zu einem die Schwierigkeit der Feuchtigkeitsregulierung sowie auch die Müll/Abfallentsorgung in den anderen Kammern, die zur Schimmelbildung führen könnten.

Wenn Du soetwas beobachten solltest, würde ich die Tiere lieber doch noch einmal vorsichtig herausnehmen und den Stein neu einrichten.
Fallst Du Hilfe benötigst, kannst Du mich auch gerne im Laden anrufen.

Viele Grüsse
Martin :D
Benutzeravatar
Martin S.
ANTSTORE
ANTSTORE
 
Beiträge: 2537
Registriert: Mi Dez 11, 2002 4:58 pm
PLZ/Ort: Berlin
Land: Germany (de)
Geschlecht: m

Beitragvon Purifier am Fr Nov 30, 2007 12:24 am

@Yankee: Danke :) Ich denke auch das das sterben bald ein Ende haben wird

@Martin: Also bis jetzt schleppen sie allen Müll in die Arena. Die Ameisen verteilen sich auch in allen Gängen und Kammern. 2 Hauptkammern in denen sehr viele Arbeiterinnen sind und in den restlichen sind auch immer welche. Also ich denke das sollte gehen.
Sand tragen sie mittlerweile von alleine herein und verteilen diesen in den Kammern.

Allerdings beunruhigt es mich das ich noch keine Brut sehen kann :(
Messor/Camponotus/Diacamma
Benutzeravatar
Purifier
member
member
 
Beiträge: 927
Registriert: Di Nov 14, 2006 10:02 pm
PLZ/Ort: Sinsheim
Land: Germany (de)
Alter: 30
Geschlecht: m

Beitragvon Rolande am Fr Nov 30, 2007 1:24 am

Hallo Purifier,

gedulde Dich noch ein wenig und bei guter Fütterung werden sie bestimmt bald Brut haben. Wie Du ja weist halte ich auch seit kurzem eine Diacamma (spec.) Kolonie - wenn auch von anderer Quelle. Es sind ca. 60-70 Tiere, alle wohlauf. Ich hatte seit der Ankunft nicht einen einzigen Verlust!

Ich benutze keine Heizmatte wie Du. Ich halte sie ohne Heizung und ohne zusätzliche Heizbeleuchtung im Zimmer bei ca. 22 Grad C.

Als Futter biete ich kleine lebende und auch gefrorenen Grafhüpfer, Honig und Apfel.
Wird gerne alles genommen. Sind sehr munter und aktiv.

Vielleicht übertreibst Du es etwas mit dem Feucht-Tropenklima, man muss nicht immer versuchen alles so zu machen wie es geschrieben steht. Ich denke für tropische reicht unsere Wohnungs/Zimmertemperatur durchaus aus, wenn man ihnen auch die nötige Feuchtigkeit an einigen Stellen anbietet. Meine leben übrigens auch in einem Ytongnest. Als Substrat habe ich hellgelben Sand/Ton.

Gruß Rolande
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Benutzeravatar
Rolande
member
member
 
Beiträge: 512
Registriert: Fr Jul 28, 2006 1:29 am
Land: Germany (de)
Alter: 47
Geschlecht: m

Beitragvon Purifier am Fr Nov 30, 2007 9:17 am

Ja ich habe es auf deiner Home Page gesehen das du ein paar Diacamma hast. Mittlerweile sind es ja schon ein paar Arten geworden ;)

Ich stelle die Frage mit der Brut nur immer wieder in dem Raum um eventuelle Misstände früh verbessern zu können. Nicht das ich etwas hätte unternehmen müssen/können, es nun aber zu spät dafür ist.
Ich hoffe und denke das das schon werden wird.

Die Luftfeuchte herrscht auch nicht immer un unterbrochen. ZB Wenn ich sie füttere lasse ich eine Zeit lang den Deckel ab und somit sinkt die Luftfeuchte auch schnell um ca. 30%
Aber alles in allem will ich ihnen schon ein Wohlfühl-Klima wie Zuhause geben.
Messor/Camponotus/Diacamma
Benutzeravatar
Purifier
member
member
 
Beiträge: 927
Registriert: Di Nov 14, 2006 10:02 pm
PLZ/Ort: Sinsheim
Land: Germany (de)
Alter: 30
Geschlecht: m

Beitragvon Dr.House am Fr Nov 30, 2007 9:50 am

Hast jetzt eigentlich die Königin schon entdeckt? Okay, sie unterscheidet sich ja nur ein bisschen von den anderen, aber vielleicht haste schon was bemerkt oder bestimmtes Verhalten vielleicht. Würde mich interessieren
Atta Ausbruchsschutz PostID: 51371
Benutzeravatar
Dr.House
member
member
 
Beiträge: 606
Registriert: Mo Jun 25, 2007 4:38 pm
Land: Germany (de)
Alter: 31

Beitragvon Purifier am Fr Nov 30, 2007 10:50 am

Nein leider noch nicht :(
Wie gesagt gibt es 2 "Hauptkammern" in dem jede Menge Ameisen sind. Könnte man also schon annehmen das in eine von beiden eine Königin ist. Allerdings konnte ich noch keine Brut entdecken...

Also da ist es bei den Messor oder Camponotus doch wesentlich einfacher die Queen festzustellen :lol:
Messor/Camponotus/Diacamma
Benutzeravatar
Purifier
member
member
 
Beiträge: 927
Registriert: Di Nov 14, 2006 10:02 pm
PLZ/Ort: Sinsheim
Land: Germany (de)
Alter: 30
Geschlecht: m

Beitragvon Dr.House am Fr Nov 30, 2007 1:20 pm

und diese kleinen, wahrscheinlich roten Flügelrudimente siehste durch die rote Folie wohl auch nicht ^^ Anscheinend soll man sie damit erkennen können (sogar mit den Augen, besser natürlich Lupe)
Atta Ausbruchsschutz PostID: 51371
Benutzeravatar
Dr.House
member
member
 
Beiträge: 606
Registriert: Mo Jun 25, 2007 4:38 pm
Land: Germany (de)
Alter: 31

Beitragvon Purifier am Fr Nov 30, 2007 1:50 pm

Könnte ein versuch wert sein. Allerdings ist in den 2 Kammern wie gesagt so ein gewusel dass man da schwer was erkennen kann.

Wenn ich keine Königin hätte, wie würde sich das bemerkbar machen? Das müsste doch am verhalten der Ameisen etwas ändern oder?
Messor/Camponotus/Diacamma
Benutzeravatar
Purifier
member
member
 
Beiträge: 927
Registriert: Di Nov 14, 2006 10:02 pm
PLZ/Ort: Sinsheim
Land: Germany (de)
Alter: 30
Geschlecht: m

Beitragvon dermitdencamponotus am Fr Nov 30, 2007 7:40 pm

Ich muss sagen sehr schöner Haltungsbericht, aber bitte mehr Bilder. Ok? Es wär schön wenn du Bilder von dem Becken aus der Vogelperspektive.

mfg dermitdencamponotus
Rechtschreib und Grammatikfehler bitte verbessern

Edit Antstore

Bitte Rechtschreib- und Grammatikfehler in Eigenregie verbessern! Es gibt Rechtschreibüberprüfungsprogramme, wo man den Text überprüfen lassen kann, bevor man ihn postet. Nicht die eigene Arbeit anderen aufbürden!
dermitdencamponotus
member
member
 
Beiträge: 147
Registriert: Di Okt 02, 2007 7:25 pm
PLZ/Ort: BERLIN
Land: Germany (de)
Alter: 20
Geschlecht: m

Beitragvon Purifier am Fr Nov 30, 2007 8:17 pm

Danke. Gut werde dann demnächst mal noch mehr Bilder machen und online stellen.
Ich würde ja noch wesentlich mehr machen wenn ich eine gescheite Spiegelreflex hätte. Mit dem K800i bekommt man halt keine Nahaufnahmen hin :(
Messor/Camponotus/Diacamma
Benutzeravatar
Purifier
member
member
 
Beiträge: 927
Registriert: Di Nov 14, 2006 10:02 pm
PLZ/Ort: Sinsheim
Land: Germany (de)
Alter: 30
Geschlecht: m

Beitragvon Stefan86 am Mo Dez 03, 2007 1:49 pm

juhu, alles Gute freu mich mit für dich. Dann hoffen wir mal das sie auch was werden die kleinen Eierchen. Fahre gleich los endlich meine neuen Schützlinge abholen, nämlich Messor babarus. Möchte etwas mehr auf die Einheimischen-und Europähischen Arten eingehen.Möchte mehr von ihnen lernen,da ich mich ja ausschließlich nur mit Exoten beschäftige!
Stefan86
member
member
 
Beiträge: 1056
Registriert: So Sep 16, 2007 5:31 pm
Land: Germany (de)
Alter: 28
Geschlecht: m

Beitragvon Purifier am Mo Dez 03, 2007 1:55 pm

Danke danke :)
Ja Messor ist eine interessante Art, allerdings ist sie wirklich sehr schreckhaft was Erschütterungen und so angeht. Dann mal viel Spass mit ihnen.
Messor/Camponotus/Diacamma
Benutzeravatar
Purifier
member
member
 
Beiträge: 927
Registriert: Di Nov 14, 2006 10:02 pm
PLZ/Ort: Sinsheim
Land: Germany (de)
Alter: 30
Geschlecht: m

Beitragvon Stefan86 am Mo Dez 03, 2007 2:00 pm

Danke für die Info werde auch einen Bericht schreiben, und ihn heute noch rein stellen. Kannst ja nachher lesen. Habe eh keine Musik im Zimmer, die hab ich schon im überfluss im Auto. So ab gehts zum Antstore,jipi!!! :grin: :D
Stefan86
member
member
 
Beiträge: 1056
Registriert: So Sep 16, 2007 5:31 pm
Land: Germany (de)
Alter: 28
Geschlecht: m

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussion und Fragen Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

DHTML Menu by Milonic